Dr. Anja Henkel,

Fachärztin für Neurologie

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Neurologie
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie
Mitglied der Bayerischen Landesärztekammer

Diagnostik:

Ausführliche Erhebung der Krankheitsgeschichte (Anamnese) und sorgfältige körperliche Untersuchung
EEG (Elektroenzephalographie)
EMG (Elektromyographie)
NLG (Neurographie)
Evozierte Potentiale (SEP, AEP, VEP)
Neuropsychologische Basisdiagnostik (Demenzdiagnostik)
Liquorpunktion (Nervenwasserentnahme)

Zusammenarbeit mit der Radiologie Herrsching (im Haus):
MRT (Kernspintomographie),
CT (Computertomographie),
Nuklearmedizinische Untersuchungen
sämtliche Labordiagnostik im Haus (Privatklinik Dr. Robert Schindlbeck)

Werdegang:

1989-1995
Studium der Humanmedizin an der LMU München

1995-2004
Assistenzärztin an der Neurologischen Klinik der Universität München (Großhadern)

1999
Promotion über die dopaminerge Denervierung im Striatum (Parkinson-Modell) (Physiologisches Institut der LMU München)

1999
EEG-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft f. Klinische Neurophysiologie

2004
Anerkennung als Fachärztin für Neurologie

seit 2005
Niederlassung in privatärztlicher Praxis und konsiliarische Tätigkeit in der Privatklinik Dr. Schindlbeck